Wir bieten erfüllende Aufgaben.

 

swr+ entwickelt, gestaltet und baut. Und mit über 70 Jahren Geschichte, 40 Profis und verschiedenen Disziplinen sind wir gross genug, um anspruchsvolle Fragen und Projekte interdisziplinär zu bearbeiten und überschaubar genug um persönlich, direkt und schnell im Sinne unserer Auftraggeber zu agieren. Unser Können reicht von einfachen Projektierungsaufgaben über die bauliche Umsetzung bis hin zu anspruchsvollen Beratungsaufgaben.

Gestalten Sie mit uns die Zukunft in der Siedlungsentwässerung, der Hitzeplanung und im Umgang mit Hochwasser

IngenieurIn Siedlungsentwässerung und Gewässer

Die Generelle Entwässerungsplanung der 2. Generation ist im Gange. Sie erfolgt als Teil einer Prozesskette – beginnend bei der Gefahrenkartierung, über die eigentliche Planung der Siedlungsentwässerung bis zur Projektierung und Ausführung von baulichen Massnahmen. Der Planungsprozess erfolgt im Kontext anderer Planungsinstrumente wie der Siedlungsentwicklungs- und Freiraumplanung. Aktuell begleiten und unterstützen wir zahlreiche Gemeinden in der Umgebung von Zürich, insbesondere die Städte Schlieren und Dietikon sowie verschiedene Kläranlagenverbände und das Kantonale Tiefbauamt in diesem Prozess.

Wirkungsfeld
  • Führen von Projekten in den Themen Siedlungsentwässerung und Hitzeplanung
  • Bearbeitung von generellen Entwässerungsprojekten GEP
  • Bearbeitung von Lokalklimaprojekten
  • Planungen, Studien und Gutachten zur Hochwassergefährdung und Projektierung von Schutzmassnahmen
  • Ausscheidung von Gewässerräumen
  • Hydraulische und hydrodynamische Berechnungen von Kanalnetzen und Sonderbauwerken sowie offenen Gerinnen und Oberflächenabflüssen
  • Mitarbeit beim Gestalten des Angebots und der Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen im Bereich Schwammstadt und Lokalklima
  • Pflegen des Kunden- und Partnernetzwerkes
Voraussetzungen
  • Abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium im Umwelt- oder Bauingenieurbereich
  • Berufserfahrung in der Projektleitung von Siedlungsentwässerungsplanungen
  • Erfahrungen in der Anwendung von GIS Software (ArcMap, GEONIS)
  • Erfahrung in der Anwendung von Modellierungs-Software (z.B. Neplan, MikeUrban, SWMM, HEC-RAS)
  • Gute analytische Fähigkeiten, unternehmerisches Flair und vernetztes Denken mit ausgeprägter Kundenorientierung
  • Gute kommunikative Fähigkeiten gegenüber Auftraggebenden und Behörden, stilsichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch
  • Von Vorteil: Abgeschlossene Weiterbildung zu Fachperson GEP (VSA)
Angebot
  • Die Chance, sich mit Ihrer Persönlichkeit, Ihren fachlichen, praktischen und unternehmerischen Erfahrungen einzubringen und weiterzuentwickeln
  • Vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenspektrum in individuellen Projekten und interdisziplinären Teams für einen breiten Kundenstamm
  • Motivierte und erfahrene Kolleg:innen in einer etablierten, innovativen Unternehmung
  • Attraktive Anstellungsbedingungen im pulsierenden Limmattal
  • Möglichkeit für Homeoffice
Möchten Sie mit uns die Erfolgsgeschichte weiterschreiben?

Dann gestalten Sie mit uns die Zukunft. Unser Team freut sich bereits auf Ihre Verstärkung. Unser Bereichsleiter Roger Gerber gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte (043 500 45 25) und freut sich über Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an jobs@swrplus.ch

Arbeitspensum
Full-time, Part-time
Anstellungsgrad

40-100%

Eintrittstermin
per sofort oder nach Vereinbarung
Industrie / Gewerbe
Wasser & Umwelt
Arbeitsort
Schöneggstrasse 30, Dietikon, Zürich, 8953, Schweiz
Veröffentlichungsdatum
25. August 2022
Teilen:
Close modal window

Anstellung: IngenieurIn Siedlungsentwässerung und Gewässer

Teilen: